KAB

106. Hauptversammlung 6.02.2016

Am 6. Februar 2016 feierte die KAB ihre 106. Hauptversammlung. Anny Niethammer durfte 58 Personen zu diesem Anlass willkommen heissen.
„ Weg ist Leben, Leben ist Weg, ist Bewegung „ – so stand es in der Einladung. Dazu gab es ergänzende Worte um die Gedanken etwas zu vertiefen. Beinah jedes Jahr muss die KAB Abschied nehmen von langjährigen Mitgliedern und Austritten altershalber. Neu zählt der Mitgliederstand 96 Personen.
Orientiert wurde auch über die Zukunft der KAB Schweiz. In der Zeitschrift
„ Treffpunkt“ wurde schon lange informiert und eine ernsthafte Auseinandersetzung der Neupositionierung der KAB St. Gallen diskutiert. Viele KAB Sektionen sehen den Fortbestand des Vereins als fragwürdig betreffend Überalterung. Auch wir sind davon betroffen, obwohl es bei uns noch keine Veränderung geben wird. Mit viel Zuversicht gehen wir unsern Weg weiter.
Unser geistlicher Begleiter, Christian Leutenegger, ergänzte mit einer Geschichte und munterte uns auf, den Weg doch weiter zu gehen, auch wenn er mal steinig und holprig wird.
Nach dem geschäftlichen Teil wurde ein feines Nachtessen serviert und das gespendete Dessertbuffet fand grosses Lob. Anschliessend klopften viele noch einen Jass und die Lottospieler hofften einen Preis zu ergattern.
Mit vielen Dankesworten verabschiedeten sich die Gäste und die treuen KAB Mitglieder. Auch der Vorstand bedankt sich herzlich für die Teilnahme.                     Anny Niethammer

 
    Gewinner im Jassen2   Menue   Versammlungs Teilnehmer Large
Erste und Zweiter im Jassen Menü Versammlungsteilnehmer